16.09.2016

Abschlusspräsentation »Spurensuche. Deutsch-ukrainische Perspektiven auf das Konzentrationslager Flossenbürg« am 1.10.2016


Junge Erwachsene aus der Ukraine und aus Deutschland besuchen vom 25. September bis zum 1. Oktober 2016 gemeinsam die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg. Sie beschäftigen sich mit der Geschichte des historischen Ortes und mit dem Leben ukrainischer und deutscher Häftlinge des KZ Flossenbürg.  

Was Ihnen aus diesen Tagen in Erinnerung bleiben wird, zeigen die Teilnehmer_innen in einer gemeinsamen Abschlusspräsentation, die allen Interessierten offen steht.

Beginn: 11:00 Uhr
Treffpunkt: Foyer des Bildungszentrums der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

 

LOGO_MEET_UP Logo_AA LOGO_EVZ Logo_Robert_Bosch
 

 

Mehr über das Programm des Begegnungsprojekts finden Sie hier: