03.01.2018

ARD-Erstausstrahlung »Todeszug in die Freiheit«

Montag, 29. Januar 2018, 23:55

Foto: Waggon mit weiblichen Häftlingen auf dem Bahnhof Roztoky, heimliche Aufnahme von Vladimír Fyman, 30. April 1945. Mittelböhmisches Museum, Roztoky.

In der ARD wird am 29.1.2018 um 23:55 Uhr wird der Film von Andreas Mocellin und Thomas Muggenthaler »Todeszug in die Freiheit« erstmals ausgestrahlt. Er erzählt die einzigartige Geschichte des Transportes von KZ-Häftlingen aus dem Außenlager Leitermeritz in den letzten Kriegstagen im Frühjahr 1945 und des mutigen Hilfs- und Rettungsaktionen der tschechischen Bevölkerung. Am 2.2. wird der Film auf Tagesschau 24 um 21:17 Uhr wiederholt. In der ARD Mediathek ist der Film bis zum 29.1.2019 zu sehen.