Gedächtnisallee 5
D-92696 Flossenbürg

+49 9603-90390-0

2G plus und Testmöglichkeit vor Ort: Aktuelle Informationen zum Besuch der KZ-Gedenkstätte und geänderte Öffnungszeiten


Bitte beachten Sie, dass ab sofort aufgrund gesetzlicher Vorgaben der Zutritt zu unseren Ausstellungen nur Personen gestattet ist, die gemäß der 2G plus-Regel geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen negativen Testnachweis mitführen (zertifizierter Schnelltest max. 24 Stunden, PCR-Test max. 48 Stunden alt). Dies gilt für Besucher*innen ab 12 Jahre. In sämtlichen Gebäuden besteht außerdem die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Ab dem 4. Dezember 2021 bieten wir allen Besucher*innen die Möglichkeit, vor Ort einen kostenlosen Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen. Die Anmeldung für die Ausstellungen und das Testzentrum befinden sich im Gebäude der ehemaligen Häftlingsküche. Bitte haben Sie Verständnis, dass es uns nicht möglich ist, Zertifikate über die durchgeführten Tests auszustellen. Ein negativer Selbsttest berechtigt lediglich zum Besuch unserer Ausstellungen.

Des Weiteren sind unsere Ausstellungen ab sofort von Montag bis Freitag erst ab 13.00 Uhr für den Besucherverkehr geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis. Samstag und Sonntag sind die Ausstellungen von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Es finden keine öffentlichen Rundgänge statt.

Sie haben Fragen zur Buchung von Bildungsprogrammen und den geltenden Regelungen für außerschulische Bildungsprogramme? Kontaktieren Sie bitte die Bildungsabteilung unter .

Archivbesuche sind zurzeit leider nicht möglich. Anfragen können nur per Telefon oder E-Mail entgegengenommen werden. Alle Informationen zum Archiv finden Sie hier.

Das Museumscafé ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Wochenende von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auch tagesaktuell auf der Website des Landratsamts Neustadt an der Waldnaab über die aktuellen Bestimmungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!