Gedächtnisallee 5
D-92696 Flossenbürg

+49 9603-90390-0

Geschichte, Erinnerung, Propaganda: Die historischen Wurzeln des russisch-ukrainischen Krieges (Online-Vortrag)

31.05.2022, 19:00 Uhr

Am 31. Mai um 19.00 Uhr findet die zweite Veranstaltung unserer digitalen Vortragsreihe „Ukraine und Erinnerung“ in Kooperation mit der Volkshochschule Weiden-Neustadt statt.

Unser Gastredner Volodymyr Sklokin wird in seinem Vortrag auf den komplexen Kontext der ukrainisch-russischen Beziehungen sowie die Instrumentalisierung von Geschichte und Erinnerung in Russland eingehen. Er geht dabei der Frage nach, wie sich die Erinnerung über die imperiale Vergangenheit und den Zweiten Weltkrieg auf die Wahrnehmung und Erklärung des Krieges in beiden Ländern auswirkt.

Volodymyr Sklokin ist außerordentlicher Professor der Geschichtswissenschaften und Lehrstuhlinhaber am Lehrstuhl für Geschichte an der Ukrainischen Katholischen Universität Lwiw. Er forscht zu vergleichender Imperialgeschichte sowie zur Erinnerungskultur und Geschichtspolitik im modernen Osteuropa.

Unter diesem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen (Zoom):

https://zoom.us/j/94836207896?pwd=c2JmUHFCTTRLQ0hQU1BtZHNXSDR6Zz09&fbclid=IwAR3j-AD6HgQMt2Ax12AYl4ELJLMPDUbGwOO96UmSf1bH4yz3dFSY03KA_DE