Gedächtnisallee 5
D-92696 Flossenbürg

+49 9603-90390-0

Archiv

Das Archiv der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg verfügt über eine heterogene Sammlung von Schriftdokumenten, Zeitungen und Zeitungsausschnitten, Fotografien, Karten und Plänen. Den Großteil des Schriftguts bilden Reproduktionen aus anderen Archiven und Sammlungen. Zusätzlich wird das Archivgut durch eine Sammlung gegenständlicher Originalobjekte aus der Lager- und Nachkriegszeit ergänzt.

Online-Archiv

Die Suche nach Informationen erfolgt über die Online-Datenbank "Memorial Archives". Hier können Sie in einem Teil unseres Archivbestandes auch ohne Benutzungsantrag recherchieren.

Präsenzbibliothek

Die wissenschaftliche Spezialbibliothek ist als Präsenzbibliothek nach vorheriger Anmeldung öffentlich zugänglich. Mit ihren Sammlungsschwerpunkten Nationalsozialismus, Konzentrationslager, Zwangsarbeit und Erinnerungskultur umfasst sie derzeit einen Bestand von circa 7.000 Einheiten.

Archivbesuch

Ein Besuch des Archivs und die Einsichtnahme in Archivalien vor Ort ist von Montag bis Freitag nach vorheriger Anmeldung möglich.

Postanschrift:

KZ-Gedenkstätte Flossenbürg
Archiv
Gedächtnisallee 5
D-92696 Flossenbürg

Fax: +49 (0)9603-90390-99
E-Mail:

Archivbenutzung

Die Benutzung des Archivs erfolgt auf schriftlichen Antrag.

Die Archivnutzung ist kostenpflichtig auf der Grundlage der Gebührenordnung der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg in der Fassung vom 1. Januar 2016. Ehemaligen Häftlingen und deren Angehörigen entstehen für Recherchen keine Kosten. Die einschlägigen Datenschutzbestimmungen müssen beachtet werden.