Gedächtnisallee 5
D-92696 Flossenbürg

+49 9603-90390-0

»Erinnerung bewegt«

Begegnungsprogramm, 5 Tage

Seit 2015 findet jährlich ein Workshop statt, bei dem sich deutsche und tschechische Teilnehmende der Geschichte des Konzentrationslagers Flossenbürg auf künstlerisch-kreative Art nähern. Unter Anleitung des Tanzpädagogen Alan Brooks setzen sie eigene Gefühle und Gedanken in Tanz und Bewegung um. Der Austausch über gemeinsame oder unterschiedliche Geschichtsbilder und das Bewusstsein einer gemeinsamen Geschichte ermöglichen das Kennenlernen über nationale Grenzen hinweg.

Zur Teilnahme benötigen Interessierte keinerlei Vorerfahrungen im Theater- oder Tanzbereich. Der Workshop wird durch den Bayerischen Jugendring und Tandem, das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch, gefördert.